Manfred Kleine-Hartlage: Rede zum 3. Oktober 2013

Liebe Freunde,
Den heutigen Nationalfeiertag als „Tag der Patrioten“ zu begehen, ist in der real existierenden BRD des Jahres 2013 eine erstrangige Provokation, und genau das soll es auch sein. Ihn als „Tag der Patrioten“ zu begehen, heißt nämlich: einen Kontrapunkt setzen, heißt dagegen protest… http://korrektheiten.com/2013/10/05/manfred-kleine-hartlage-rede-zum-3-oktober-2013/

Wolfgang Hübner: AfD – Freiheitliche Neue Volkspartei oder FDP 2.0 ohne Euro?

(Überlegungen zur politischen Ausrichtung der AfD von Wolfgang Hübner, Freie Wähler Frankfurt, Text übernommen von PI)
Nach dem knapp verpassten Einzug der Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestag steht die neue Partei jetzt vor der Aufgabe, sich inhaltlich und organisatorisch zu stab… http://korrektheiten.com/2013/10/03/wolfgang-huebner-afd-freiheitliche-neue-volkspartei-oder-fdp-2-0-ohne-euro/

Staatskult 3: Unter ferner liefen

In den beiden vorangegangenen Artikeln war von der Praktizierung der auf Kollektivierung von Schuld basierenden Ideologie als einem Staatskult die Rede. Dies geschah vor allem deshalb, weil sich nach meiner Beobachtung inzwischen eine desinteressierte Haltung verbreitet hat, die das als Staatskult bezeichnete Phänomen zwar als irgendwie konstitutiv fr das Gemeinwesen hinnimmt (Grndungsmythos), ohne […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/04/21/staatskult-3-unter-ferner-liefen-12/

Guy Debord über Identität und Einwanderung (Fundstücke 15)

Einige Leser haben apropos Michel Foucault darauf hingewiesen, da in der poststrukturalistischen Kiste, insbesondere der Diskursanalyse einiges steckt, das auch im Kampf gegen die politische Korrektheit von erheblichem Nutzen sein kann. Und nicht nur das: Ein Kommentator merkte an, da der Dekonstruktivismus theoretisch einem radikalen Dezisionismus des Einzelnen sowie beliebiger Gruppen Tr und Tor ffnen […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/04/22/guy-debord-ueber-identitaet-und-einwanderung-fundstuecke-15/

Akif Pirinçci: Das Schlachten hat begonnen

Einige Leser haben in unseren Kommentarspalten bereits auf den auf der Netzseite Achse des Guten verffentlichten Kommentar des trkischstämmigen Bestseller-Autors Akif Pirinci zum Fall Daniel S. hingewiesen. Der provozierende Text ist vielleicht die notwendige Rokur, um der gezielt weichgesplten und verlogenen Berichterstattung der Mehrzahl der Medien ein Gegengewicht zu geben.

Es mag auch sein, da Pirinci […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/03/29/akif-pirinci-das-schlachten-hat-begonnen/

Daniel S. (Kirchweyhe) und Jusef El- A. (Neukölln) – Zweierlei Begräbnis

Erinnert sich noch jemand an den Namen Jusef El-A.? Der 18jährige wurde vor einem Jahr in Berlin-Neuklln von einem Deutschen erstochen. Angeblich hatte auch er sich tragischerweise als Streitschlichter in einen Konflikt zwischen Deutschen und muslimischen Ausländern eingebracht.

Das stellte sich allerdings rasch als Lüge heraus, wie auch sonst die Umstände seines Todes nicht etwa […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/03/26/daniel-s-kirchweyhe-und-jusef-el-a-neukoelln-zweierlei-begraebnis/

„Neue Weltordnung“: Interview mit „Geopolitika“

Ich habe dem serbischen Magazin Geopolitika ein Interview für die aktuelle Ausgabe gegeben, das ich mit Genehmigung des Magazins hier in deutscher Sprache dokumentiere:

Herr Kleine-Hartlage, wie sehen Sie die gespannte politische, wirtschaftliche und kulturelle Lage in der ganzen Welt, insbesondere in Europa?

Es wird immer deutlicher, dass das zentrale Thema unserer Zeit die Durchsetzung einer Neuen […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/02/10/neue-weltordnung-interview-mit-geopolitika/

Von Pippi Langstrumpf zu Frantz Fanon

von Martin Lichtmesz

Selbst wenn man in den letzten Wochen Zeitungen und Fernsehen so gut gemieden hat, wie es nur ging, konnte man drei Themen kaum entrinnen: Allerhöchste Priorität hatte natürlich das Befinden diverser Känguruh-Hoden verzehrender Jammergestalten im sog. „Dschungelcamp“ inklusive Intimrotz-Liveticker; die in idiotische Dimensionen hochgeblasene sog. „Debatte“ um sog. „Sexismus“, angestoßen durch ein […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/01/30/von-pippi-langstrumpf-zu-frantz-fanon/

Kleine-Hartlage zum Volkstrauertag: Das Video ist da!

Das angekündigte Video meiner Rede zum Volkstrauertag steht jetzt im Netz. (Es ist bei Vimeo eingestellt; bei langsamen Rechnern bzw. Internetverbindungen kann das zu Problemen führen. Ich werde mal sehen, ob der Autor es auch bei Youtube hochlädt.) Den Text der Rede hatte ich ja schon Sonntag abend veröffentlicht (hier klicken!).

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/11/21/kleine-hartlage-volkstrauertag-video/

Manfred Kleine-Hartlage: Rede zum Volkstrauertag 2012

[Wie gestern in diesem Blog schon angekündigt, fand heute vor dem Reichstagsgebäude zum Volkstrauertag eine Gedenkveranstaltung für die deutschen Opfer von Ausländergewalt statt, bei der auch ich gesprochen habe. Meine Rede ist im Folgenden dokumentiert:]

Liebe Freunde,

in normalen Zeiten und unter normalen Umständen wäre ein Tag wie der heutige Volkstrauertag ein Tag des stillen Gedenkens und […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/11/18/manfred-kleine-hartlage-zum-volkstrauertag-2012/

Volkstrauertag

Nach dem 1. Weltkrieg taruerten viele Nationen um ihre gefallenen Soldaten. Daraus entstanden Feierlichkeiten, so in Großbritannien samt Commonwealth der Remembrance Day und in Deutschland der Volkstrauertag, nachfolgend auch Heldengedenktag genannt. Natürlich stand auf Seiten der siegreichen Nationen der Waffenstillstand vom 11. November im Vordergrund, so daß Gedenkfeiern vorzugsweise an diesem Termin stattfinden, denn die […]

Weiterlesen http://korrektheiten.com/2012/11/18/volkstrauertag/