Islamprediger: „Nehmen wir uns Europa und lassen uns dabei von den Europäern aushalten“

[Der folgende Artikel stammt aus dem Blog katholisches.info. Er ist schon vom Mai, aber aktuell ist er trotzdem:]
(London) Anjem Choudary weiß was er will. Der islamistische Prediger in Großbritannien will die Scharia einführen. Er wurde von der Tageszeitung Sun geheim gefilmt. Der sich un… http://korrektheiten.com/2013/11/01/islamprediger-nehmen-wir-uns-europa-und-lassen-uns-dabei-von-den-europaeern-aushalten/

14 April, 2013 16:34

Wie wir jngst erfahren haben, lässt Bayern seit Neuestem die Partei Die Freiheit, die Mnchner PI-Gruppe und insbesondere Michael Strzenberger als angebliche Rechtsextremisten und Verfassungsfeinde von seinem sogenannten Verfassungsschutz beobachten. Hierzu einige Anmerkungen:

Erstens:Die Praxis,politische Gegner der Regierungper Beobachtung oder Erwähnung in Verfassungsschutzberichten amtlicherseits ffentlich zu diffamieren, ist ein grundsätzlicher Versto gegen das Prinzip, dass politische […]

Weiterlesen http://korrektheiten.com/2013/04/14/11655/

Daniel S. (Kirchweyhe) und Jusef El- A. (Neukölln) – Zweierlei Begräbnis

Erinnert sich noch jemand an den Namen Jusef El-A.? Der 18jährige wurde vor einem Jahr in Berlin-Neuklln von einem Deutschen erstochen. Angeblich hatte auch er sich tragischerweise als Streitschlichter in einen Konflikt zwischen Deutschen und muslimischen Ausländern eingebracht.

Das stellte sich allerdings rasch als Lüge heraus, wie auch sonst die Umstände seines Todes nicht etwa […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/03/26/daniel-s-kirchweyhe-und-jusef-el-a-neukoelln-zweierlei-begraebnis/

Strategische Perspektiven der Islamkritik

Auf Einladung von Europe News habe ich am vergangenen Samstag in Berlin ber die strategischen Perspektiven der Islamkritik gesprochen (siehe auch diesen Europe-News-Artikel), in dem ich begrndet habe, dass es eine Sache ist, den Islam zu kritisieren, und eine andere, die Islamisierung zu bekämpfen; und dass man zu Letzterem vor allem die Kräfte bekämpfen muss, […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/02/20/strategische-perspektiven-der-islamkritik/

„Neue Weltordnung“: Interview mit „Geopolitika“

Ich habe dem serbischen Magazin Geopolitika ein Interview für die aktuelle Ausgabe gegeben, das ich mit Genehmigung des Magazins hier in deutscher Sprache dokumentiere:

Herr Kleine-Hartlage, wie sehen Sie die gespannte politische, wirtschaftliche und kulturelle Lage in der ganzen Welt, insbesondere in Europa?

Es wird immer deutlicher, dass das zentrale Thema unserer Zeit die Durchsetzung einer Neuen […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/02/10/neue-weltordnung-interview-mit-geopolitika/

Amsterdam: Wer sich Ausländern nicht fügt, verliert seine Wohnung

Zu den deprimierendsten Aspekten des Lebens im politisch korrekten Europa gehört, dass es nicht mehr möglich ist, eine Satire zu schreiben, die nicht in kürzester Zeit von der Wirklichkeit übertroffen würde. Das, was sich zur Zeit in Amsterdam abspielt, hätte wohl niemand auch nur als Satire zu schreiben gewagt; ich versichere aber, dass es sich […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/01/21/amsterdam-wer-sich-auslaendern-nicht-fuegt-verliert-seine-wohnung/

Kritik der Kritik der Islamkritik

In Sezession Nr. 51 sind zwei Artikel zur Islamkritik erschienen, von denen einer eine Antwort verdient. Da deren notwendige Ausführlichkeit den Rahmen der Druckausgabe sprengen würde, veröffentliche ich sie deshalb hier im Blog [der Sezession]:

Karlheinz Weißmann geht es um die Frage, ob „der Islam unser Feind“ sei, und er faßt nachvollziehbarerweise unter dem Titel „Islamkritiker“ […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/01/09/kritik-der-kritik-der-islamkritik/

Beim Bloc Identitaire in Orange: Ideen

Mitreiende Aktionsformen, stimmungsvolle Selbstinszenierungen, knackiges „Image“-Design und einprgsame Symbole sind zwar wichtige Elemente fr den Erfolg einer politischen Bewegung darberhinaus sollte aber die inhaltliche Kontur nicht vernachlssigt werden. Whrend die „identitren“ Ableger in Deutschland und sterreich noch auf der Suche sind, haben die franzsischen Vorbilder ihre Positionen recht gut durchdacht.[weiter, noch 1,998 Wörter] Martin […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/11/14/beim-bloc-identitaire-in-orange-ideen/

Generation Identitaire: die Kriegserklärung!

Auch wenn das Video in dem Artikel von Martin Lichtmesz bereits enthalten ist: Man kann es nicht weit genug verbreiten und nicht oft genug zitieren. Schaut es Euch an, bevor Youtube es wieder sperrt. Nichts bringt so perfekt auf den Punkt, worum es geht:

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/10/23/generation-identitaire-die-kriegserklaerung/

Sie riefen: 732! – Génération Identitaire in Poitiers

Wieder einmal geht ein Gespenst um in Europa: die „identitre“ Welle macht gerade ihre Runde durch sterreich, Deutschland und vor allem Frankreich. Dort gelang dem „Bloc Identitaire“ eine spektakulre Provokation: fr mehrere Stunden besetzten etwa 100 Aktivisten das Dach einer im Bau befindlichen Moschee in Poitiers und protestierten gegen die Islamisierung ihres Heimatlandes.

Die Wahl Poitiers‘ […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/10/23/sie-riefen-732-gnration-identitaire-in-poitiers/

Etwas wird sichtbar – (Weitere Gedanken zum Mohammed-Film)

Manfred Kleine-Hartlage und Erik Lehnert haben sich mit schlssigen Argumenten fr die provozierende Ankndigung der „Pro“-Partei ausgesprochen, das Propagandafilmchen „Innocence of Muslims“ ffentlich aufzufhren. Selbst wenn diese nur ein Bluff sein sollte (denn mehr als die Youtube-Ausschnitte gibt es vermutlich gar nicht zu zeigen), hat er schon ausgereicht, heftige und aufschlureiche Reaktionen zu pro-vozieren.

Der bundesdeutsche […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/09/20/etwas-wird-sichtbar-weitere-gedanken-zum-mohammed-film/

Beschneidungsurteil: Jüdische und muslimische Organisationen machen mobil

[Zur Reaktion auf das Beschneidungsurteil des Landgerichts Köln. Übernommen mit geringfügigen redaktionellen Änderungen von „Vaterland“ (Autorin: Judith):

Der Schweizer Geschäftsmann und jüdisch orthodoxe Multimillionär Edi Gast hat die Gründung eines Fonds zum Kampf gegen das Beschneidungsurteil des Landgerichts Köln [ Az.: 151 Ns 169/11], bekannt gegeben. Wie das weltgrößte Online-Portal für ultraorthodoxes Judentum, Behadrei Hareidim, berichtet, sollen aus […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/07/15/beschneidungsurteil-juedische-und-muslimische-organisationen/

Forudastan, Gauck und das „verrohte deutsche Bürgertum“

Der Bundespräsident bekommt eine neue Sprecherin, Ferdos Forudastan, die sich für ihr Amt so empfohlen hat:

Forudastan kennt vor allem ein Thema: Integration von Ausländern. Als Thilo Sarrazin 2010 sein Buch „Deutschland schafft sich ab“ vorstellte, präsentierte sich Forudastan als eine seiner vehementesten Kritikerinnen. Sie hielt Sarrazin vor, falsche Zahlen zu nutzen und „gegen Türken und […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/07/07/forudastan-gauck-islam-dschihad/