Wutzens Glück als Lob ungebrochener Tradition

Ein nachträglicher Beitrag zum 250. Geburtstag Jean Pauls von virOblationis Das Leben des vergngten Schulmeisterlein Maria Wutz in Auenthal (1793) ist der wohl bekannteste Text Jean Pauls. Es geht darin um einen Menschen, dem es gelingt, unabhängig von äueren Widrigkeiten stets vergngt und frhlich zu leben. Jean Paul als Erzähler schildert die wesentlichen Zge des […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/04/19/wutzens-glueck-als-lob-ungebrochener-tradition-2/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

%d Bloggern gefällt das: