Stalins Tod und das historische Gedächtnis

Zum sechzigsten Todestag von Josef Stalin und der darauf folgenden allmählichen Auflsung des GULag-Systems erschien in der taz ein recht interessanter Artikel, der unter anderem die Frage nach den Bedingungen und dem Sinn des kollektiven historischen Gedächtnisses aufwirft.[weiter, noch 1,556 Wrter]

Martin Lichtmesz auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Gestern, Revisionen
Schlagwrter: Besetztes Gelände, Egon Friedell, Film, Geschichtsschreibung, GULag, […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/03/11/stalins-tod-und-das-historische-gedaechtnis/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Geschichte

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: