Das Imperium wird niemals enden

ber dem täglichen Abhauen und Abbeien von Hydrakpfen sollte man nicht vergessen, da man als politischer Existenzialist verpflichtet ist, zur Gegenwart ein relativierendes, ja im sokratischen Sinne ironisches Verhältnis zu pflegen. Es darf ihr kein Recht zur Totalherrschaft eingeräumt werden. Es geht hier um die Frage, wie wir trotz unserer Machtlosigkeit unsere Freiheit und Integrität […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/02/25/das-imperium-wird-niemals-enden/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Christentum

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: