Interview mit „Zuerst!“: die Lebenslügen des Konservatismus

Das Nachrichtenmagazin Zuerst! ist ein rechtsalternatives Medium, vor dessen Lektüre unsere selbsternannten Volkspädagogen im Dienste des Establishments immer besonders händeringend warnen, weil es – na, was wohl? – „rechtsextrem“ sei. Solche Warnungen muss man aus zwei Gründen als Empfehlungen lesen:

Erstens kommen sie von politischen Kräften, nach deren Meinung der „Rechtsextremismus in der Mitte der Gesellschaft […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2013/01/07/interview-mit-zuerst-die-lebensluegen-des-konservatismus/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Medien, Medienkritik

Schlagwörter: , , , , ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: