Wie die Frankfurter Rundschau einen mutmaßlichen Schwarzfahrer zum Rassismus-Opfer umschminkt

In Frankfurt hat sich eine recht undurchsichtige Geschichte abgespielt: Derege Wevelsiep, ein äthiopisch-stämmiger Deutscher, behauptet, im Zuge einer Fahrkartenkontrolle von Polizisten misshandelt worden zu sein. Vier Polizisten und vier Kontrolleure haben die Ereignisse anders in Erinnerung. Die Frankfurter Rundschau stört das wenig. Auf Basis der Darstellung des vermeintlichen Opfers hat das Sprachrohr der ortsansässigen Linken […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/11/11/wie-die-frankfurter-rundschau-einen-mutmasslichen-schwarzfahrer-zum-rassismus-opfer-umschminkt/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Die Linke, Medienkritik, Political Correctness

Schlagwörter: , , ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: