US-Präsidentenwahl: Matrix Reloaded – Axel B.C. Krauss

Axel B.C. Krauss nimmt sich bei eigentümlich freider Medienhysterie um die amerikanischen Wahlen an und beleuchtet Hintergründe, die zu thematisieren unseren „unabhängigen“, „kritischen“, „investigativen“, „Qualitäts“- und „Intelligenz“-Medien niemals einfiele. Er schreibt unter anderem:

(…) Der „Spiegel“ bescheinigte ihm [Obama] gar – jegliche Ähnlichkeit mit Dieter Hallervordens „Nonstop Nonsens“ ist rein unfreiwillig –, ein „Messias“ zu sein. […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/11/09/us-praesidentenwahl-matrix-reloaded-axel-b-c-krauss/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Amerika, Globalismus

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: