Das Netz. The Web.

Gewissermaen sind wir „im Web“ alle von Hephaistos’ Netz gefangen. Der kunstvolle Schmied hatte es ber seinem Ehebett angebracht, von wo aus es sich unsichtbar ber die ihm angetraute Aphrodite warf, als sie ihren so hlichen wie handwerklich geschickten Gemahl mit dem starken und sehr mnnlichen Ares betrog.[weiter, noch 1,131 Wörter] Heino Bosselmann auf Sezession […]

Weiterlesen http://korrektheiten.com/2012/10/08/das-netz-the-web-2/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein

Schlagwörter:

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: