Schreibtisch, Garten, Alltag (XI): Doppelte Lektüre

Sen, wachsen lassen, dann dazwischensen: Das geht, wenn man die richtigen Gesellschaften bildet. Gelungenes Beispiel von diesem Jahr: Mais bis Anfang Juli aufwachsen lassen, dann an jeden Stengel zwei, drei Stangenbohnen stecken sattes Ergebnis, sichtbar nur fr jene, die nicht nur das wahrnehmen, was offensichtlich ist.Mit Kositza zu einem ausführlichen Gespräch bei einem Schriftsteller, […]

Weiterlesen
http://korrektheiten.com/2012/09/25/schreibtisch-garten-alltag-xi-doppelte-lektuere/

Advertisements
Explore posts in the same categories: Medienkritik

Schlagwörter: ,

Both comments and pings are currently closed.


%d Bloggern gefällt das: